persons Schwemminger, Heinrich

General Info

Name Schwemminger, Heinrich
Alternative Names
  • Name laut ÖBL XML: Schwemminger, Heinrich
  • ID 36252
    Gender male
    Notes None
    References None
    Lifespan 7.1.1803 - 13.3.1884
    Professions Bildende und angewandte Kunst, Maler
    Collection(s)
  • ÖBL complete import test 30.8.16
  • Künstlerhaus 6.9.2016
  • DHA Innsbruck Model Trainingsdata
  • Bildende und angewandte Kunst 5-19
  • ÖBL Biographie
  • Uri(s) http://d-nb.info/gnd/1025544765

    Relations

    Institution

    Start End relation type Related institution
    1857 1874 war Mitarbeiter von >> war leitender Mitarbeiter >> war Direktor Akademie der Bildenden Künste Wien. Gemäldegalerie

    Place

    Start End relation type Related place
    Geburtsort Wien
    Sterbeort Wien

    Label

    Label Label type ISO Code
    Schwemminger, Heinrich Name laut ÖBL XML deu

    Texts

    Texts

    ÖBL Haupttext

    Sohn des Porzellanmalers Anton (geb. Wien, 22. 11. 1763; gest. ebenda, 5. 5. 1808), Bruder von Joseph S. (s. d.). S. stud.1818–30 (mit Unterbrechungen) an der Wr.Akad. der bildenden Künste (1820 Gundel-Preis, 1833 Reichel-Preis), wo er sich 1823 der Historienmalerei zuwandte. Anfang der 30er Jahre reiste er nach München, wo er mit dem Künstlerkreis um M. v. Schwind (s.d.) Kontakte pflegte. 1837–42 weilte er mit einem Stipendium in Rom, 1842 erhielt er für sein Bild „Davids Dank für seinen Sieg über Goliath“ den Reichel-Preis. Ab 1843 als Kustos an der Gemäldegalerie der Wr. Akad. der bildenden Künste, war er 1857–74 deren Leiter, 1848 Mitgl. der Akad., 1849 Prof. Als Kustos erwarb sich S. bes. Verdienste um die Neuordnung der Smlg., so veröff. er 1866 ein „Verzeichnis der Gemählde-Sammlung der k. k. Akademie der bildenden Künste in Wien“. Ausgehend von Werken der antiken Plastik und angeregt durch Gemälde Raffaels, schuf S.gute Kompositionen, die dem Künstler großen Erfolg eintrugen. 1868 wurde er Mitgl. der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens (Künstlerhaus).

    ÖBL Kurzinfo

    Schwemminger Heinrich, Maler. Geb. Wien, 7. 1. 1803; gest. ebenda, 13. 3. 1884.