persons Scherer, Rosa

General Info

Name Scherer, Rosa
Alternative Names
  • Name laut ÖBL XML: Scherer, Rosa
  • ID 42109
    Gender female
    Notes
    References
    Lifespan 21.6.1866 - 20.9.1926
    Professions Bildende und angewandte Kunst, Malerin
    Collection(s)
  • ÖBL complete import test 30.8.16
  • Bildende und angewandte Kunst 5-19
  • ÖBL Biographie
  • Uri(s) http://d-nb.info/gnd/1029755760

    Relations

    Place

    Start End relation type Related place
    Geburtsort Vöcklabruck
    Sterbeort Linz

    Label

    Label Label type ISO Code
    Scherer, Rosa Name laut ÖBL XML deu

    Texts

    Texts

    ÖBL Haupttext

    Nach dem Stud. an der Kunstgewerbeschule in München erhielt sie ihre weitere Ausbildung beim Landschaftsmaler P. P. Müller in Gauting b. München und anschließend bei der Wr. Malerin O. Wisinger-Florian. 1889 eröffnete S. eine Malschule in Linz, wo M. v. Pausinger und V. Eckl zu ihren Schülerinnen gehörten. 1900 war sie erstmals auf einer Ausst. des Oberösterr. Kunstver. vertreten. Mit ihren Landschaften und Gartenbildern in duftiger Freilichtmalerei sowie mit Stilleben gehört S. zu den spätimpressionist. Künstlerinnen.

    ÖBL Kurzinfo

    Scherer Rosa, Malerin. * Wagrein (OÖ), 21. 6. 1866; † Linz, 20. 9. 1926.