persons Kaufmann, Adolf

General Info

Name Kaufmann, Adolf
Alternative Names
  • Name laut ÖBL XML: Kaufmann, Adolf
  • ID 72655
    Gender male
    Notes
    References
    Lifespan 15.5.1848 - 25.11.1916
    Professions Bildende und angewandte Kunst, Maler
    Collection(s)
  • ÖBL complete import test 30.8.16
  • Künstlerhaus 6.9.2016
  • Bildende und angewandte Kunst 5-19
  • ÖBL Biographie
  • Uri(s) http://d-nb.info/gnd/1013172744

    Relations

    Institution

    Start End relation type Related institution
    war Mitarbeiter von >> war leitender Mitarbeiter Adolf Kaufmann's Zeichen- und Malschule für Damen

    Person

    Start End Relation type Related person
    schlug für das Künstlerhaus vor Kmunke, Rudolf
    schlug für das Künstlerhaus vor Frischauer, Emil
    schlug für das Künstlerhaus vor Gindra, Carl
    schlug für das Künstlerhaus vor Grab von Hermannswörth, Emanuel
    schlug für das Künstlerhaus vor Knapp, Bernhard
    schlug für das Künstlerhaus vor Porges, Dicky
    schlug für das Künstlerhaus vor Strauss, Heinrich
    schlug für das Künstlerhaus vor Wertheimer, Siegfried
    schlug für das Künstlerhaus vor Wolfbauer, Josef M.
    schlug für das Künstlerhaus vor Bees-Chrostin, Hanns von

    Place

    Start End relation type Related place
    Geburtsort Holešov
    Sterbeort Wien

    Label

    Label Label type ISO Code
    Kaufmann, Adolf Name laut ÖBL XML deu

    Texts

    Texts

    ÖBL Haupttext

    Anfangs Autodidakt, wurde aber bei einer Reise nach Paris um 1870 Privatschüler des Tier- und Landschaftsmalers E. van Marcke de Lummen (1827–90). Nach Reisen durch Europa und im Orient lebte K. seit 1890 in Wien. Er eröffnete eine Malschule für Damen, wurde Mitgl. der Genossenschaft bildender Künstler Wiens (Künstlerhaus) und beteiligte sich regelmäßig an deren Ausst. Als Landschafter und Tiermaler erwies er sich als einfühlender Nachahmer der Schule von Barbizon. Für die Weltausst. 1900 (Paris) schuf er ein 170 m² großes Diorama von Sarajewo (Bosnien). Vielfach geehrt und ausgezeichnet, u.a. Dobnerpreis, 1901, Erzh. Karl Ludwig-Medaille, 1904, Große goldene Medaille, St. Louis (USA), 1904, Goldene und Silberne Medaille, Salzburg, Goldene Staatsmedaille, Wien.

    ÖBL Kurzinfo

    Kaufmann Adolf, Maler. * Holleschau (Holešov,Mähren), 15. 5. 1848; † Wien, 25. 11. 1916.