persons Angeli, Heinrich von

General Info

Name Angeli, Heinrich von
Alternative Names
  • Name laut ÖBL XML: Angeli, Heinrich von
  • ID 90609
    Gender male
    Notes
    References
    Lifespan 8.7.1840 - 21.10.1925
    Professions Bildende und angewandte Kunst, Maler
    Collection(s)
  • ÖBL complete import test 30.8.16
  • Künstlerhaus 6.9.2016
  • ABK Professoren 24.7.2018
  • Präsidenten 26.7.2018
  • Bildende und angewandte Kunst 5-19
  • Preisträger KH 2.7.2019
  • ÖBL Biographie
  • Uri(s) http://d-nb.info/gnd/119067501

    Relations

    Person

    Start End Relation type Related person
    schlug für das Künstlerhaus vor Adam, Victor
    schlug für das Künstlerhaus vor Koritschoner, Mauritius Maria
    schlug für das Künstlerhaus vor Philipp, Erwin

    Place

    Start End relation type Related place
    Geburtsort Sopron
    Sterbeort Wien

    Label

    Label Label type ISO Code
    Angeli, Heinrich von Name laut ÖBL XML deu

    Texts

    Texts

    ÖBL Haupttext

    Sohn eines Gastwirtes, zeigte früh großes Talent, malte mit 13 Jahren ein vollendetes Selbstporträt in Öl. Sein Onkel ermöglichte ihm den Besuch der Wr. Akad. d. bild. Künste, Schüler Geigers, stud. dann bei Leutze in Düsseldorf, besuchte Belgien und Holland und war 3 Jahre in München, wo er besonders bei Piloty verkehrte; 1863 in Paris und Berlin, 1871 unternahm er seine erste Italienreise. 1862 ließ er sich in Wien nieder, wo er in seinem fürstlich eingerichteten Palais in der Johann Strauß-Gasse wohnte. 1870 Vorstand der kurz vorher gegründeten Wr. Künstlergemeinschaft, 1876 Prof. einer Spezialschule an der Wr. Akad. d. bild. Künste. Beliebter und vielbeschäftigter Porträtist des Wiener, Londoner und Petersburger Hofes.

    ÖBL Kurzinfo

    Angeli Heinrich von, Maler. * Ödenburg, 8. 7. 1840; † Wien, 21. 10. 1925.

    Online Edition Haupttext