Browse Institution Institution

Select additional columns
-
-
-
-
-
-
Reset search
Result: 450 items
Tempentityclass ptr Relation type Related institutionA Related institutionB Entity link Start End
(ID: 114700) war Teil Schützengilde (Künstlerhaus) Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens (Künstlerhaus) 29.3.1901
(ID: 113297) war Teil Textilfabrik Trumau-Marienthal Vereingte Österreichische Textilindustrie 1925
(ID: 133724) aufgegangen in Neue Tiroler Stimmen Allgemeiner Tiroler Anzeiger 1919 1919
(ID: 94092) is succeeding Karls-Universität Prag (1918-) Deutsche Karl-Ferdinands-Universität (1882-1918) 1918
(ID: 94093) is succeeding Karls-Universität Prag (1918-) Tschechische Universität Prag 1918
(ID: 112666) war Nachfolger von Josef Carl Klinkosch A.G. Hofkammer-Metallwarenfabrik Mayerhofer & Klinkosch 1918
(ID: 111987) war Teil biologische Versuchsanstalt im Prater Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in Wien 1914 1945
(ID: 95168) stand unter Einfluss von Független Magyarország Unabhängigkeits- und Achtundvierziger-Partei (Ungarn) 1902 1918
(ID: 131000) stand in Beziehung zu An der Schönen Blauen Donau Die Presse 1891 1896
(ID: 102086) war Teil Hansen-Verein Akademie der bildenden Künste Wien 1882 1885
(ID: 102081) war Teil Verein der Architekten (Akademie Wien) Akademie der bildenden Künste Wien 1877
(ID: 106992) war Teil Wiener Luft. Beiblatt des Figaro Figaro. Humoristisches Wochenblatt 1876
(ID: 131934) spaltete sich ab von Freisinnige Nationalpartei (Národní strana svobodomyslná) Nationalpartei (Národní strana, Alttschechen) 1874
(ID: 99978) war Vorgänger von Kunsthochschule Krakau Akademia Sztuk Pie̜knych (Krakau) 1873
(ID: 130872) war Teil Wiener Lloyd (Zeitung) Die Debatte 1865 1868
(ID: 99227) war Vorgänger von Kaiserlich-Königliche Privilegierte Südbahn-Gesellschaft Südliche Staatsbahn 1858
(ID: 105448) war Nachfolger von Steindruckerei Reiffenstein & Rösch (Wien) Steindruckerei Johann Rauh (Wien) 1854
(ID: 103764) war Nachfolger von Akademie zu St. Anna (Wien) Akademie der bildenden Künste Wien 1849
(ID: 96090) stand in Beziehung zu Archiv für österreichische Geschichte (Reihe) Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in Wien 1848
(ID: 99977) war Teil Kunsthochschule Krakau Jagiellonen-Universität Krakau 1818 1873
(ID: 94222) is preceding Akademie Nützlicher Wissenschaften (Erfurt) Königliche Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt
(ID: 94225) is preceding Königliche Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften
(ID: 95000) is succeeding Landes-Museum im Herzogthume Krain Landesmuseum Rudolfinum in Laibach
(ID: 95286) war Teil christlicher Kunstverein Diözese Seckau Diözese Seckau
(ID: 96058) war Nachfolger von Lyzeum zu Innsbruck (1810-1826) Universität Innsbruck

Page total: 25