Stummer von Traunfels, Rudolf

Eisenbahntechniker, geb. Wien, 23.1.1848; gest. Salzburg, 15.1.1928

Sein Sohn Rudolf S. v. T. (geb. Wien, 23. 1. 1848; gest. Salzburg, Sbg., 15. 1. 1928; beerdigt: Zell am See, Sbg.; röm.-kath.) stud. 1865/66 am Wr. und 1866–70 am Zürcher Polytechnikum. Er war beim Bau der Bahn Feldkirch–Bregenz tätig, initiierte später den Bau der Mori-Arco-Riva-Bahn (1891 eröffnet), erbaute die Valsugana-Bahn im Trentino (1896 eröffnet) sowie die Pinzgauer Lokalbahn (1898 eröffnet) und war Gen.insp. der böhm. Kommerzialbahnen. Baurat Rudolf S. gehörte 1891–95 dem Wr. Gmd.rat an.


Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 14 (Lfg. 63, 2012), S. 3

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Wien
  • gestorben in > Salzburg
  • wirkte in > Trentino - Südtirol

Institutionen

  • war Student > Kaiserlich-Königliches Polytechnisches Institut (Wien) (1865-1866)
  • war Student > Eidgenössisches Polytechnicum (1866-1870)
  • war Mitarbeiter von > k. k. priveligierte Vorarlberger-Bahn
  • war Mitarbeiter von > Lokalbahn Mori-Arco-Riva
  • war Mitarbeiter von > Valsuganabahn
  • war Mitarbeiter von > Pinzgauer Lokalbahn
  • war Mitglied > Gemeinderat Wien (1891-1895)