Samolewicz, Zygmunt

Samolewicz Zygmunt, klassischer Philologe und Pädagoge. * Majdan, Bez. Kolbuszowa (Galizien), 26. 5. 1842; † Lemberg (L’viv), 6. 11. 1898.

Stud. bis 1864 an der Univ. Lemberg klass. Philol. Ab 1863 war er bereits als Prof. am Franz Josephgymn. tätig, 1875–89 als dessen Dir. Danach fungierte er bis 1897 als Landesschulinsp. für Mittelschulen. 1868 Mitbegründer des Towarzystwo Pedagogiczne (Pädagog. Ges.); 1868–86 Mitgl. des Hauptausschusses, 1893 Ehrenmitgl. 1885 korr. Mitgl. der Krakauer Akad. der Wiss. 1886–89 Ratsherr der Stadt Lemberg. S. verfaßte u. a. zahlreiche, mehrmals aufgelegte Schulbücher für den Lateinunterricht und publ. in der Z. „Szkola“ viele Artikel über Pädagogik, Didaktik und Literatur. Er war u. a. Mitarbeiter der Z. „Muzeum“ sowie der „Encyklopedia Wychowawcza“.


Werke: Gimnazya i szkoly realne pruskie a nasze ze wzgledu na organizacye i metodenauczania (Die preuß. und unsere Gymn. und Realschulen im Hinblick auf Organisation und Lehrmethoden), gem. mit K. Benoni, 1871; Gramatyka jezyka lacinskiego (Latein. Grammatik), 1875, 14. Ausg. 1922, ruthen. 1911; Austria, in: Enc. Wychowawcza 1, 1881; Zwiezla gramatyka jezyka lacinskiego dla klasy pierwszej i drugiej (Kurzgefaßte latein. Grammatik für die erste und zweite Kl.), 1889, 18. Aufl. 1930; etc. Red.: Szkola, 1873–75.
Literatur: Czas vom 7. und 8., Gazeta Lwowska vom 8. 11. 1898; Rocznik Zarzadu A U w Krakowie 1885, 1886, S. 25 ff. (mit Werksverzeichnis); Szkola 31, 1898, S. 418 f.; Sprawozdanie Dyrekcji c. k. Lwowskiego Gimn. im. Franciszka Józefa . . . 1899. 1899, S. 93; Enc. Org.; 1868–1908. Ksiega jubileuszowa Polskiego Towarzystwa Pedagogicznego w Lwowie, o. J., S. 13, 54, 57, 59 f.
Autor: (A. Szklarska-Lohmannowa)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 45, 1988), S. 410f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Majdan Królewski
  • gestorben in > Lemberg
  • wirkte in > Lemberg (1886-1889)
  • ausgebildet in > Lemberg
  • wirkte in > Wien

Institutionen

  • war Student > Universität Lemberg
  • war Lehrer > Franz-Josephs-Gymnasium Lemberg (1863-1875)
  • war Direktor > Franz-Josephs-Gymnasium Wien (1875-1889)
  • war Gründungsmitglied > Pädagogische Gesellschaft Polens (1868)
  • war Ehrenmitglied > Pädagogische Gesellschaft Polens (1893)
  • war k. Mitglied > Akademie der Wissenschaften (Krakau) (1885)