Pieńkowski, Stefan Kazimierz

Pienkowski Stefan Kazimierz, Neurologe und Psychiater. * Warschau, 27. 8. 1885; † Katyn (UdSSR), 1941 (erschossen).

Stud. 1904–11 an der Univ. Krakau (Kraków) Med. (vor allem bei E. Godlewski jun. und Julian Nowak, s. d.), 1911 Dr. med. 1911–14 war er Ass. bei dem Psychiater J. Piltz. 1914–18 leitete er die neurolog.-psychiatr. Abt. des Militärspitals in Žytomir, 1918–23 war er Adjunkt des Lehrstuhls und der neurolog.-psychiatr. Klinik der Jagellonen-Univ. sowie Lektor für Nervenphysiol. 1924 vervollkommnete er seine Stud. in Paris. 1924–28 wirkte P. als Arzt und Lektor am Spital der Sanitätsfähnrichschule in Warschau, 1928–32 als Leiter (Mjr.) der neurolog. Abt. des poln. Militärzentrums für Sanitätsausbildung in Warschau. 1926 habil. er sich an der Univ. Warschau für Neuropathol., 1931 auch für Psychiatrie. 1932–39 wirkte er als Prof. und Leiter der neurolog.-psychiatr. Klinik in Krakau. P. untersuchte traumat. Gehirnkrankheiten, die Psychopathol. des Alkoholismus und der Narkomanie, den Einfluß der Kreislaufstörungen auf das Nervensystem, die Bedeutung dieser Störungen in den Involutionspsychosen und das Problem der unwillkürlichen Lähmungen. Er wurde vielfach geehrt und ausgezeichnet, u. a. Mitgl. der Poln. Akad. der Wiss. in Krakau und Vorsitzender der Neurolog. Ges. in Krakau.


Werke: Troubles psychiques au cours de l’encéphalite épidémique léthargique, in: Revue neurologique, 1923, H. 2; Les mouvements brachysyncinétiques et mégasyncinétiques, ebenda, 1924, H. 1, 5; La valeur des études de Charcot sur les troubles moteurs de l’hystérie au point de vue de la pathophysiol. de la motilité, ebenda, 1925, H. l; Czyn a uczucie (Tat und Gefühl), 1927; Gruzlica a úklad nerwowy (Tuberkulose und Nervensystem), 1939; etc. Red.: Neurologia Polska, 1930–39.
Literatur: Przeglad Lekarski, 1945, S. 104; Neurologia Polska, 1949, S. 337 ff.; E. Herman, Neurolodzy polscy, 1958.
Autor: (S. M. Brzozowski)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 36, 1979), S. 65f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Warschau
  • gestorben in > Katyn'