Petera, Franz Xaver Bohuslav

Seelsorger, Heimatforscher und Schriftsteller, geb. 8.7.1798 in Rohoznice, gest. 13.2.1877 in Prag

War nach der Priesterweihe (1822) in der Seelsorge, ab 1836 als Pfarrer in Belohrad b. Jicín tätig, wurde jedoch 1849 aus gesundheitlichen Gründen pensioniert. Durch die Erdbewegungen beim Bau von Eisenbahnstrecken und -stationen wurde P. angeregt, sich mit der Erforschung prähist. Gräber (Jaromer, Radnitz, Prag-Lieben und Prag-Smichow) zu beschäftigen. 1862 wurde er korr. Mitgl. der archäolog. Komm. beim Prager Nationalmus., in dessen Smlg. sich auch seine Funde befinden. Er widmete sich auch der Erforschung tschech. Flurnamen.

Networks

Literatur, Buch- und Zeitungswesen Religionen und Theologie Geisteswissenschaft

Links

Personen

Orte

  • Geburtsort > Rohoznice
  • Sterbeort > Prag

Institutionen