Pavlů, Bohdan

Pavlu Bohdan, Ps. Pal’o, Journalist, Politiker und Diplomat. * Speschau (Speš ov, Mähren), 3. 3. 1883; † Bosn. Novi (Bosanski Novi, Bosnien), 12. 5. 1938.

Nach Jurist. Stud. in Prag, Wien und Budapest widmete er sich journalist. Tätigkeit. Er war 1905–07 Red. des „Slovenský týždenník“ (Slowak. Wochenztg.) in Budapest, red. 1907–10 „Cas“ (Zeit), war 1910–1914 Red.Mitgl. der Prager „Národní listy“ (Volksbll.) und 1909–14 auch Red. sowie einer der Hrsg. der slowak. literar. und polit. Z. „Prúdy“ (Ströme). 1915 kam P. in russ. Gefangenschaft und wurde Red. des „Cechoslovák v Petrohrade“ (Der Tschechoslowake in Petersburg). Er gehörte der sog. Petersburger Richtung der tschechoslowak. Widerstandsbewegung in Rußland an, die ausschließlich Masaryk (s. d.) als ihren Führer anerkannte. 1917 wurde er Mitgl. der russ. Gruppe des Tschechoslowak. Volksrates und Red. der neugegründeten Z. „Ceskoslovenský denník“ (Tschechoslowak. Tagbl.) in Kiew. 1918/19 war er Stellvertreter der Tschechoslowak. Republik in Sibirien, wo noch Truppen stationiert waren. Nach der Rückkehr in die Tschechoslowakei arbeitete P. 1920–22 in Preßburg in der Red. der Z. „Slovenský denník“ (Slowak. Tagbl.). 1922–27 war er Botschafter in Jugoslawien, 1927–34 in Dänemark und 1935 erster Botschafter der Tschechoslowak. Republik in der Sowjetunion. P. war in seinen polit. und literar. Ansichten demokrat. und rationalist. orientiert und widmete sich hauptsächlich der slaw. Politik, vorwiegend der russ. und poln. Vor dem Ersten Weltkrieg gehörte er zu den geistigen Führern der slowak. Jugend.


Literatur: Album representantu všech oboru verejného života ceskoslovenského (Album der Repräsentanten aller Zweige des tschechoslowak. öff. Lebens), 1927, S. 1076; Slovenský literárny album (Slowak. Literaturalbum), 1968, S. 349 f.; Masaryk; Otto, Erg.Bd. IV/2; Reprezentacný lex. Slovenska a Podkarpatskej Rusi (Repräsentatives Lex. der Slowakei und Karpatorußlands), 1936; Slovenský náucný slovník, Bd. 3, 1932.
Autor: (I. Chalupecký)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 34, 1977), S. 364f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Spešov
  • gestorben in > Bosanski Novi