Mossig, Johann von

Mossig Johann von, General. * Mailand, 8. 1. 1859; † Wien, 26. 6. 1936.

Wurde 1877 zum IR 54 assentiert und stieg in diesem Rgt. sowie in den IR 49 und 41 bis zum Mjr. (1905) auf. Ab 1909 war M. als Obstlt. Kmdt. des 28. Feldjägerbaon. und ab 1912 als Obst. Kmdt. des IR 35. M. zog mit diesem Rgt. 1914 ins Feld und kämpfte mit ihm im Verband der 4. Armee, wobei er mehrmals interimist. auch mit dem Brigadekmdo. betraut war. Ab 14. 4. 1915 war M. Kmdt. der 17. Inf. Brig., übernahm aber bereits am 27. 5. 1915 das Stadtkmdo. von Wien, welches er bis Kriegsende innehatte. 1915 GM, 1918 FML, 1919 i. R.


Literatur: ÖWZ vom 3. 7. 1936; KA Wien.
Autor: (P. Broucek)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 30, 1975), S. 393

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Mailand
  • gestorben in > Wien
  • wirkte in > Wien (1915)

Institutionen

  • war Teilnehmer > Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens (Künstlerhaus) (2.6.1920-26.12.1922)