Milleret, Józef

Milleret Józef, Mediziner. * Lemberg, 1813; † Zorniska, Bez. Gródek Jagiellonski (Galizien), 16. 5. 1887.

Stud. an der Univ. Wien Med. und praktizierte ab 1846 in Spitälern in Paris, London, Wien und Lemberg. 1861 Mitgl. des Stadtrates, 1871–76 Vizepräs. der Stadt Lemberg. M. war an der Gründung der Galiz. Med. Ges. und des Turnver. „Sokól“, dessen erster Präs. er 1867–71 war, beteiligt. Er erwarb sich große Verdienste um die Verbesserung der sanitären Zustände in Lemberg.


Literatur: Nowa Reforma, 1887, n. 112; Miasto Lwów w okresie samorzadu (Die Stadt Lemberg zur Zeit ihrer Selbstverwaltung), 1896, S. 692 f.; M. Wolanczyk, Macierz Sokola w 60-letnim rozwoju (60 Jahre Turnver. Sokól), 1927, S. 21, 23 ff., 30 f., 117; Fr. Kacki, St. Stojalowski, Bd. 1, 1936, S. 70 f.
Autor: (M. Tyrowicz)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 29, 1975), S. 306

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Lemberg
  • gestorben in > Zhorniska