Mesk, Josef

Mesk Josef, klass. Philologe. * Alexandrien (Ägypten), 31. 5. 1869; † Graz, 4. 11. 1946.

Stud. an der Univ. Wien 1890–1894 klass. Philol., 1895 Dr. phil. 1896 Lehramtsprüfung aus klass. Philol. und Dt., unterrichtete dann an verschiedenen Schulen, 1903–09 in Wien. 1909 ao. Prof. der klass. Philol. an der Univ. Graz, 1914 ao. Prof. an der Univ. Wien, 1917–39 o. Prof. an der Univ. Graz, 1939/40 Suppl. der Lehrkanzel. M.s Arbeitsgebiet war die griech. und latein. Philol.


Werke: Der Panathenaikos des Isokrates, in: Jahresber. des II. Dt. Gymn. Brünn, 1902; Die Anklagerede des Polykrates gegen Sokrates, in: Wr. Stud. 32, 1911; Die Überarbeitung des Plinian. Panegyricus auf Traian, ebenda, 32, 1911; Die anonym überlieferten latein. Panegyriker und die Lobrede des jüngeren Plinius, ebenda 34, 1912; Die Komposition des Plautin. Miles, ebenda, 35, 1913; Die röm. Gründungssage und Naevius, ebenda, 36, 1915; Senecas Phönissen, ebenda, 37, 1915; Die Zeit der Isokrat. Friedensrede und des Areopagitikos, ebenda, 38, 1916; Die dritte Rede des Isokrates, ebenda, 38, 1916; Zu den Troerinnen des Euripides, ebenda, 45, 1927; Zur Rhetorik des Tacitus, ebenda, 46, 1928; Der Schluß des Plautin. Epidicus, ebenda, 47, 1929; Der Ber. über die Ermordung des Laios bei Sophokles, ebenda, 48, 1931; Die Antigone des Euripides, ebenda, 49, 1932; Die Parodos der „Sieben gegen Theben“, in: Philologus 89, 1934; Der Schlachtber. in den Hiketiden des Euripides, in: Wr. Stud. 55, 1937; Literaturberr. über Xenophon, in: Jahresber. über die Fortschritte der klass. Altertumswiss., 1925, 1931, 1936; etc. Hrsg.: Ein unedierter Tractat ¿¿¿I ¿¿T¿¿, in: Wr. Stud. 20, 1898; Isocrates Panegyrikos, in: Meisterwerke der Griechen und Römer in commentierten Ausgaben, Bd. 2, 1903; H. Jurenka, Röm. Lyriker mit griech. Parallelen, 2. Aufl., 2 He., ebenda, Bd. 3, 1912.
Literatur: Kürschner, Gel. Kal., 1925–40/41; Wer ist Wer? Wer ist’s? 1922–35.
Autor: (F. Stoessl)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 28, 1974), S. 240f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Alexandria
  • gestorben in > Graz

Institutionen

  • war o. Professor > Karl-Franzens-Universität Graz (1917-1939)