Maria Theresia, Erzhgn. von Österr., Kgn. von Bayern

Diverse, geb. 2.7.1849 in Brünn, gest. 3.2.1919 in Prien

Tochter Erzh. Ferdinands v. Österr.-Este und der Erzhgn. Elisabeth; heiratete am 20. 2. 1868 in Wien Prinz Ludwig v. Bayern (* 7. 1. 1845; † 18. 10. 1921), den Sohn des späteren langjährigen Prinzregenten Luitpold (* 1821), der nach dem Tod Kg. Ludwigs II. für dessen vollständig regierungsunfähigen jüngeren Bruder Otto eine zeitlich unbegrenzte Regentschaft führte. Erst nach Luitpolds Tod (1912) wurde die Königsfrage wieder aktuell und von 4. 11. 1913–7./8. 11. 1918 hatte Bayern nach einwandfreier konstitutioneller Regelung wieder ein Königspaar.

Links

Orte

  • Geburtsort > Brünn
  • Sterbeort > Prien