Linnert, Gustav

Linnert Gustav, Textilfachmann. * Bielitz (Bielsko-Biala, österr. Schlesien), 11. 3. 1876; † Wien, 4. 6. 1949.

Stud. an der Techn. Hochschule in Wien Maschinenbau und Elektrotechnik (1899 II. Staatsprüfung) und trat 1899 als Ass. an der Staatsgewerbeschule in Bielitz in den Staatsdienst. L., der bereits während seiner Studienzeit in Textilmaschinenfabriken und Textilbetrieben gearbeitet hatte, wirkte ab 1901 an Fachschulen für Weberei, zuerst in Mähr. Schönberg, ab 1906 in Neubistritz, ab 1907 in Hohenelbe (1910 Dir.), ab 1918 Dir. der Fachschule für Textilindustrie (Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie) in Wien, um deren Ausgestaltung und Neuformung er sich große Verdienste erwarb. 1918 Hon.-Doz. für Faserstoffe an der Techn. Hochschule, Reg.-Rat, 1925 i. R. L., der 1925–31 die Werkmeisterschule in Wr. Neustadt leitete, hielt Abendkurse in der Wr. Urania, in der Handels- und Gewerbekammer etc., war Leiter der gewerblichen Fortbildungsschule für Weber, Stricker und Posamentierer und Abt.-Vorstand der Textilabt. des Gremiums der Wr. Kaufmannschaft.


Literatur: Kürschner, Gel. Kal., 1935; A. Lechner, Geschichte der Techn. Hochschule in Wien 1815–1940, 1942, S. 42; Mitt. Höhere Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie, Wien.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 23, 1971), S. 228

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Bielsko-Biała
  • gestorben in > Wien
  • war Lehrer in > Nová Bystřice (1906-1907)
  • war Lehrer in > Vrchlabí (1907-1910)
  • war Schuldirektor in > Vrchlabí (1910)

Institutionen

  • war Student > Technische Hochschule Wien
  • war Assistent > Deutsche Staatsgewerbeschule (Bielitz) (1899)
  • war Lehrer > K.K. Fachschule für Weberei (Mährisch-Schönberg) (1901)
  • war Direktor > Kaiserlich-Königliche Fachschule für Textil-Industrie (Wien) (1918-1925)
  • war Dozent > Technische Hochschule Wien (1918)
  • war Leiter von > Werkmeisterschule Wr. Neustadt (1925-1931)
  • war Lehrer > Volkshochschule Urania (Wien)
  • war Lehrer > Handels- und Gewerbekammer (Wien)