Lanza, Frano

Lanza Frano, Arzt und Archäologe. * Spalato (Split, Dalmatien), 1808; † Treviso-S. Maria della Rovere, 2. 1. 1892.

Sohn des Arztes Karlo L. (1781–1834), der 1820–28 erster Dir. des neueröff. archäolog. Mus. in Spalato war. L. betätigte sich als prakt. Arzt, später auch als Gymnasiallehrer. 1863–72 war er Dir. des archäolog. Mus. in Spalato und setzte die bereits unter seinem Vater begonnenen Ausgrabungen in Salona fort. Über wertvolle Ergebnisse dieser Ausgrabungen sowie über andere archäolog.-hist. Probleme schrieb er zahlreiche Bücher und Abhh. in Z. und Ztg. Weniger bedeutend sind seine Aufsätze über med. und volkswirtschaftliche Probleme in Dalmatien.


Literatur: Gazzetta di Zara, 1834, n. 22, 23; Bullettino di archeologia e storia Dalmata, 1892, n. 2; F. Lanza, Doveroso tributo di un figlio, 1842; Wurzbach; Enc. lik. umj. 3; Š. Ljubic, Dizionario biografico degli uomini illustri della Dalmazia, 1856; Enc. Jug. 5; F. Bulic, Razvoj arheoloških istraživanja i nauka u Dalmaciji kroz zadnji milenij (Die Entwicklung der archäolog. Forschung und Wiss. in Dalmatien im letzten Millenium), in: Zbornik Matice Hrvatske o tisucój godišnjici hrvatskoga kraljevstva, 1925.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 21, 1970), S. 21f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Split
  • gestorben in > Treviso