Krejcsi, Rezső

Krejcsi Rezso, Rechtsanwalt, Politiker und Publizist. * 1859; † Sowjetunion, Ende 1937.

Entfaltete zwischen 1880–90 eine rege sozialist. Agitation und gehörte 1890 zu den Wegbereitern der Ungarländ. Sozialdemokrat. Partei. Als Publizist befaßte er sich in erster Linie mit polit. und sozialpolit. Fragen. Am Beginn der Jahrhundertwende Sekretär der Budapester Handels- und Gewerbekammer. Nach 1918 trat er in den diplomat. Dienst und war Gesandter der Regierung M. Károlyi in Prag. 1919, zur Zeit der Ung. Räterepublik, einer der leitenden Mitarbeiter der Wr. Gesandtschaft der Räteregierung, emigrierte er 1920 nach der Niederschlagung der Räterepublik zuerst nach der Tschechoslowakei, dann nach der Sowjetunion.


Literatur: Új M. Lex. 4
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 18, 1968), S. 248f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Budapest
  • gestorben in > Budapest