Köstinger, Franz

Köstinger Franz, Musiker. * Wilfersdorf (N.Ö.), 15. 12. 1844; † Wien, 26. 1. 1898.

Mitgl., Dirigent und Funktionär mehrerer Gesangver. (Singver. der Ges. der Musikfreunde in Wien, Wr. Männergesangver., Gesangver. österr. Eisenbahnbeamter in Wien, Männergesangver. „Arion“). K. dirigierte die von ihm gem. mit R. Hirschfeld (s. d.) veranstalteten „Renaissance–Abende“ (a-capella-Musik) der Ges. der Musikfreunde.


Literatur: Biograph.Jb., 1903; Eisenberg, Jg. 1893, Bd. 1; C.F. Pohl, Denkschrift aus Anlaß des 25jährigen Bestehens des Singver. der Ges. der Musikfreunde in Wien, 1883; R. Hofmann, Der Wr. Männergesangver., 1893; A. v. Böhm, Geschichte des Singver. der Ges. der Musikfreunde in Wien, 1908; 50 Jahre Gesangver. österr. Eisenbahnbeamter in Wien, 1930.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 51

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Wilfersdorf
  • gestorben in > Wien