Jung, Giuseppe

Jung Giuseppe, Mathematiker. * Mailand, 16. 3. 1845; † Mailand, 5. 1. 1924.

1867 Dr.phil. 1869 Repetent und Priv. Doz. der Infinitesimal-Rechnung, Geometrie und Statistik an der Univ. Mailand, 1872 Lehrer der Math. am Lyzeum Parini, seit 1874 Prof. der graph. Statik, seit 1876 auch „Incaricato“ für Geometrie der Lage am höheren Techn. Inst. in Mailand. Redigierte seit 1898 die „Annali di Matematica“. Vielfach geehrt und ausgezeichnet.


Literatur: Poggendorff 3–6; Enc. It.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 147f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Mailand
  • gestorben in > Mailand