Heilinger, Alois von

Heilinger Alois, Gewerberechtler. * Wien, 19. 3. 1859; † Wien, 9. 3. 1921.

Stud. an der Univ. Wien, 1884 Dr.jur.; seit 1886 im Dienste der Gemeinde Wien, Magistratsrat, 1917 i.R.; Honorardoz. für Gewerberecht am Technolog. Gewerbemus. in Wien; 1901–19 österr. Reichsratsabg., 1910–19 niederösterr. Landtagsabg., zuerst christlichsozial, später keiner Fraktion angehörend. Hatte Verdienste um die Gewerbeförderung in Österr.


Literatur: R.P. vom 11. 3. 1921; A. Wilhelm, Die Reichsrats-Abgeordneten des allg. Wahlrechtes, 1907, S. 36; F. Freund, Das österr. Abgeordnetenhaus, 1911, S. 53.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 8, 1958), S. 244

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Wien
  • gestorben in > Wien