Gurschner, Emil

Gurschner Emil, Bildhauer. * Bozen (Südtirol), 10. 10. 1886; † ebenda, 23. 11. 1938.

Stud. an der Staatsgewerbeschule in Innsbruck und 1904/05 an der Fachschule für Marmorbildhauerei in Laas; arbeitete dann in Vorarlberg, in der Schweiz und in Südtirol.


Literatur: Innsbrucker Nachrichten 1912, n. 225; Der Schlern 20, 1946, S. 347; Vollmer.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 109

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Bozen
  • gestorben in > Bozen
  • wirkte in > Vorarlberg
  • wirkte in > Schweiz
  • wirkte in > Trentino - Südtirol

Institutionen

  • war Schüler > Kaiserlich-Königliche Staatsgewerbeschule (Innsbruck)
  • war Schüler > Fachschule für Steinbearbeitung (Laas) (1904-1905)