Haas, Arthur Erich

Haas Arthur Erich, Physiker. * Brünn, 30. 4. 1884; † Chikago (USA), 20. 2. 1941.

Stud. an den Univ. Göttingen und Wien, 1906 Dr. phil., 1912 Priv.Doz. für Geschichte der Physik an der Univ. Wien, 1913 ao. Prof. an der Univ. Leipzig, 1921 Priv.Doz. für Physik an der Univ. Wien, 1923 ao. Prof., 1925 zweiter Aktuar der Akad. d. Wiss. in Wien. Ging 1935 nach den Vereinigten Staaten als „Visiting Professor“ an das Bowdoin College (Maine) und wurde 1936 o. Prof. der Physik an der Univ. of Notre Dame (Indiana). Verfaßte zahlreiche Abh. aus der Geschichte der Physik und der Atomtheorie. Seine Lehrbücher der theoret. Physik brachten method. Neues.


Literatur: Poggendorff 5, 6; L. Bittner, Geschichte des Studienfaches Physik an der Wr. Univ. in den letzten hundert Jahren, Diss. Wien, 1950.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 117

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Brünn
  • gestorben in > Chicago