Brioschi, Karl

Brioschi Karl, Maler. * Mailand, 24. 6. 1826; † Wien, 12. 11. 1895.

Stud. bei seinem Vater Josef B. und an der Wr. Akad. d. bild. Künste, wirkte 1853 in Paris, seit 1854 in Wien als Hoftheater- und Dekorationsmaler der Hofoper.


Literatur: Wr.Ztg. vom 12. 11. 1895; Bodenstein, 100 Jahre Kunstgeschichte Wiens, S. 33; Eisenberg 1; Wurzbach.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 115

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Mailand
  • gestorben in > Wien
  • wirkte in > Paris (1853)

Institutionen

  • war Student > Akademie der bildenden Künste Wien
  • war Dekorationsmaler > Kaiserlich-Königliche Hofoper Wien (1854)