Bürde-Ney, Jenny

Bürde-Ney Jenny, Sängerin. * Graz, 21. 12. 1824; † Dresden, 17. 5. 1886.

Tochter des Hofopernsängers Ney, trat seit dem 14. Lebensjahr auf (Sopranistin), sang 1847–50 in Prag, 1850–53 in Wien, dann in Dresden und unternahm Gastspielreisen; sie vermählte sich 1856 mit dem Schauspieler Emil Bürde (1827– 97), nahm 1867 Abschied von der Bühne und wirkte als Gesangslehrerin in Dresden.


Literatur: Wamlek; Grove (nach ihm * 1826); Eisenberg; Kosch, Theaterlexikon; ADB.; Meyer; Intern. Ausstellung für Musik- und Theaterwesen; Fachkatalog der musikhist. Ausstellung Wien, 1892, S. 335.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 125

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Graz
  • gestorben in > Dresden