Bischoff-Klammstein, Friedrich von

Bischoff-Klammstein Friedrich von, Techniker. * Graz, 14. 11. 1832; † Wien, 25. 2. 1903.

Begann seine Ingenieurtätigkeit 1852 beim Bau der Semmeringbahn, dann Bauleiter der ungar. Westbahn, seit 1875 bei der Kaiserin Elisabeth-Westbahn, seit 1876 an der Spitze des Bau- und Bahnerhaltungsdienstes dieser Privatbahn, später bei den neugeschaffenen Staatsbahnen, wo er sich durch zeitgemäße Einrichtung des Bahnerhaltungsdienstes sowie durch vorbildliche Erneuerung der Bahnanlagen besonders auszeichnete; 1895 Baudir. der Wr. Stadtbahn, Präs. des Österr. Ingenieur- und Architekten-Ver.


Literatur: Wr.Ztg. vom 26. 2. 1903; R.P. vom 1. 3. 1903; Geschichte der Eisenbahnen; V. A. Wien; Biogr.Jb.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 1, 1954), S. 88

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Graz
  • gestorben in > Wien

Institutionen

  • war Ingenieur von > Semmeringbahn (1852)
  • war Bauleiter > Ungarische Westbahn
  • war Bauleiter > Kaiserin-Elisabeth-Westbahn (1875)
  • war leitender Mitarbeiter > K.K. Österreichische Staatsbahnen
  • war leitender Mitarbeiter > Wiener Stadtbahn
  • war Präsident > Österreichischer Ingenieur- und Architektenverein