Ruszkowska, Helena

Ruszkowska (-Zboinska) Helena, geb. Zboinska, Sängerin und Gesangpädagogin. * Lemberg (L’viv), 23. 4. 1877; † Krakau (Kraków), 4. 11. 1948.

Tochter eines Schauspielers, Sängers und Regisseurs; stud. Gesang zunächst bei W. Wysocki in Lemberg, dann in Warschau, Wien (1902), Mailand und Madrid. 1900 debut, sie am Skarbekschen Theater in Lemberg in Flotows „Martha“, 1904–06 sang sie in Warschau, 1906 an der Wr. Hofoper. 1907–18 trat sie hauptsächlich außerhalb Polens auf, u. a. in Südamerika und Italien, in Paris, Madrid, Barcelona und Wien (1910); 1914–16 gehörte sie dem Ensemble der Wr. Hofoper an, 1916–18 war sie Solistin am Nationaltheater in Prag. 1919–28 gab sie Konzerte am Teatr Wielki in Warschau. Danach widmete sie sich ausschließlich pädagog. Aufgaben am Krakauer Konservatorium. 1937/38 unterrichtete sie in Krakau in ihrer eigenen Musikschule, nach dem Zweiten Weltkrieg an der Staatlichen Höheren Musikschule. R., die sich durch große Musikalität und gute Vokaltechnik auszeichnete, gehörte zu den bedeutendsten poln. Sängerinnen. Bes. gerühmt wurde sie wegen ihrer Gestaltung von Wagnerpartien. Sie war auch eine hervorragende Interpretin u. a. von Liedern Moniuszkos. R. war ab 1894 mit dem Schauspieler, Sänger und Komödiendichter Ryszard R. († 1898), ab 1906 mit dem Finanzbeamten F. Seeliger verheiratet.


Werke: Hauptrollen: Martha (F. v. Flotow, Martha); Isolde (R. Wagner, Tristan und Isolde); Leonore di Vargas (G. Verdi, Die Macht des Schicksals); Marschallin (R. Strauss, Der Rosenkavalier); etc.
Literatur: Frank-Altmann, 15. Aufl.; Riemann, 12. Aufl.; W. Enc. Powsz. PWN; J. W. Reiss, Polscy spiewacy i polskie spiewaczki operowe, 1948, S. 19 f.; Slownik muzyków polskich 2, red. von J. Chominski, 1967; Mala enc. muzyki, 1970; Slownik biograficzny teatru polskiego 1765–1965, red. von Z. Raszewski. 1973; J. Karnski, Mistrzowie sceny operowej, 1974, S. 125 ff.; Kraków muzyczny 1918–39, red. von M. Drobner und T. Przybylski, 1981, s. Reg.
Autor: (A. Szklarska-Lohmannowa)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 44, 1987), S. 336f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Lemberg
  • gestorben in > Krakau