Moné, Albert von

Moné Albert von, Techniker. * Diemrich (Deva, Siebenbürgen), 16. 4. 1850; † Innsbruck, 24. 6. 1923.

Nach Besuch der Techn. Hochschule in Wien als Ass. der Lehrkanzel für Straßen- und Wasserbau bei Beyer tätig, projektierte er die Save- und Donauregulierung. 1884–1906 wirkte er als Prof. an der neuerrichteten Innsbrucker Staatsgewerbeschule und erwarb sich um diese Anstalt große Verdienste. M. war auch ein erfolgreicher Erfinder und erwarb mehrere Patente. Er wurde Ehrenmitgl. des Techn. Klubs, später des Ver. der Ing. in Tirol und Vorarlberg.


Literatur: Tiroler Anzeiger vom 15. 3. 1924; Die k. k. Techn. Hochschule in Wien 1815–1915, red. von J. Neuwirth, 1915, S. 512.
Autor: (E. Attlmayr)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 29, 1975), S. 358f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Deva
  • gestorben in > Innsbruck