Mandl, Richard

Mandl Richard, Komponist. * Proßnitz (Prostejov, Mähren), 9. 5. 1859; † Wien, 31. 3. 1918.

Nach seiner Ausbildung bei F. Krenn (s. d.) am Wr. Konservatorium (1879–83) hielt er sich in Paris auf, wo er mit Délibes Freundschaft schloß. Anschließend wiederin Wien, war er einer schweren Krankheit wegen zu einem sehr zurückgezogenen Leben gezwungen. Er war mit Camilla Barda (1872–1922), Pianistin und Lehrerin, verheiratet.


Literatur: N. Fr. Pr. vom 4. 4. 1918; Jb. der Musikbibl. Peters 25, 1919, S. 85; Baker; Einstein; Frank–Altmann; Deutschlands, Österr.-Ungarns und der Schweiz Künstler, Gelehrte und Schriftsteller, 3. Aufl. 1911; Wininger; Otto, Erg.Bd. IV/1.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 26, 1973), S. 48

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Prossnitz
  • gestorben in > Wien