Lichtenegger, Sepp

Lichtenegger Sepp, Alpinist. * Bad Goisern (O.Ö.), 24. 8. 1909; † Zmuttgrat des Matterhorns, 31. 7. 1935 (abgestürzt).

Von Beruf Volksschullehrer, gehörte er zu den extremen Bergsteigern der dreißiger Jahre.


Literatur: Salzkammergutztg. vom 29. 7. 1965; Der Bergsteiger, 1932/33, S. 240, 285 ff., 1934/35, S. 18; ÖAZ, 1934, S. 148, 1937, S. 296; Mitt. DÖAV, 1936, S. 230.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 22, 1970), S. 186

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Bad Goisern am Hallstättersee
  • gestorben in > Monte Cervino (Galleria Carrel) / Matterhorn (Zmuttgrat)