Kobler, Giovanni

Kobler Giovanni, Jurist und Historiker. * Fiume (Rijeka, Kroatien), 22. 8. 1811; † ebenda, 2. 7. 1893.

Sohn eines aus Kärnten stammenden Kaufmannes. Stud. an der Univ. Agram zuerst Phil., 1829–32 Jus, trat dann in den Verwaltungsdienst der Stadt Fiume, ab 1835 war er als Advokat tätig. 1843 Abg. zum ung. Landtag, 1850 wurde er Richter, 1854 Rat, 1861 Beisitzer, 1870 Präs. des Appellationsgerichtes für Finanzsachen in Agram. 1871 i.R. Er ließ sich in seiner Heimatstadt nieder und beschäftigte sich mit Stud. zur Geschichte der Stadt Fiume. Das nach seinem Tod erschienene Werk ist für alle folgenden Forschungen grundlegend geblieben. K. arbeitete an Kandlers (s. d.) Z. „L’Istria“ mit und korrespondierte auch mit anderen Lokalhistorikern.


Literatur: La Vedetta 1, 1906, n. 9, S. 236–40; Memorie per la storia della liburnica città di Fiume, prefazione, pubbl. per cura del municipio, 3 Bde., 1896.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 9f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Rijeka
  • gestorben in > Rijeka