Ilg, Johann Georg

Ilg Johann Georg, Anatom. * Hütteldorf b. Wien, 1771; † Prag, 20. (22.) 2. 1836.

1788–1804 Unterarzt und Oberfeldarzt in der k. u. k. Armee, ab 1804 Lehrer an der Josephsakad. in Wien, wurde 1807 prom. 1808 öffentlich lehrender Prosektor an der Josephsakad., 1809 als Prosektor für Anatomie an die Univ. Prag berufen, 1810 o. Prof., 1834 i. R. I., Schöpfer und Reformator der neuen anatom. Lehranstalt in Prag (1830), erwarb sich Verdienste durch die genaue anatom. Zerlegung des Gehörorgans und durch die Bereicherung der anatom. Smlgn. der Univ. Wien und Prag mit vielen Präparaten.


Literatur: Hirsch; S. Kirchenberger, Lebensbilder hervorragender österr. Militär- und Marineärzte, 1913, S. 81; Wurzbach; Kosch, Das kath. Deutschland.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 11, 1961), S. 27f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Wien
  • gestorben in > Prag