Guseck von Glankirchen, Oskar

Guseck von Glankirchen Oskar, General. * Klagenfurt, 27. 4. 1860; † Graz, 22. 1. 1939.

Trat 1881 in das 2. Genie-Rgt. ein, wurde 1890 zum Geniestab übersetzt, 1903–05 arbeitete er als Leiter der Geniestabsgruppe des II. Korps-Kmdos. die Entwürfe für die später erfolgte Befestigung Wiens aus, 1905–08 Genie-Dir. in Trient, 1908–11 Befestigungsbau-Dir. für Südtirol und Kärnten, 1911–14 Festungskmdt. in Riva. Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges übernahm G. das Festungskmdo. von Trient, 1917 FZM, Festungs-Kmdt. von Krakau, dann Kriegshafen-Kmdt. von Cattaro. 1919 i. R.


Literatur: K.A. Wien.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 110

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Klagenfurt
  • gestorben in > Graz