Burghart, Hermann

Burghart Hermann, Maler. * Türmitz (Böhmen), 7. 4. 1834; † Wien-Döbling, 23. 1.1901.

Schüler der Techn. Hochschule und der Akad. d. bild. Künste in Wien, wirkte erst am Burgtheater, dann im Carltheater, seit 1866 am Operntheater; gründete mit Karl Brioschi (s. d.) ein großes Atelier für Dekorationsmalerei.


Literatur: Wr.Ztg. vom 26. 1. 1901; Kosel; Thieme-Becker; Eisenberg 1; Biogr. Jb.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 2, 1954), S. 129

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Trmice
  • gestorben in > Wien

Institutionen

  • war Student > Technische Hochschule Wien
  • war Student > Akademie der bildenden Künste Wien
  • war Gründer von > Brioschi, Burghart und Kautsky, k.u.k. Hoftheatermaler in Wien
  • war Dekorationsmaler > Kaiserlich-Königliches Hof-Burgtheater (Wien)
  • war Dekorationsmaler > Carl-Theater
  • war Dekorationsmaler > Kaiserlich-Königliche Hofoper Wien