Révész, Imre

Révész Imre, Historiker und Seelsorger. * Ujfehértó, Kom. Szabolcs (Ungarn), 14. 1. 1826; † Debreczin, Kom. Hajdú (Debrecen, Ungarn), 13. 2. 1881.

Sohn eines Notars, Vater des Folgenden; stud. 1841–1847 Jus, Phil. und Theol. an der evang. theolog. Hochschule HB in Debreczin (1847 Lehrer am Kollegium), 1851 Theol. in Wien, 1852 in Berlin und Basel. Ab 1852 wirkte R. als Pfarrer in Balmazujváros, ab 1854 in Szentes, ab 1856 in Debreczin. R. war ein international anerkannter evang. Kirchenrechtler, der die Auffassung von der Autonomie der Kirche und deren Schulwesen sowie die Idee der synodalpresbyterialen Kirchenverfassung kompromißlos vertrat. Er bekämpfte vehement das k. Patent von 1859/60, das die Autonomie der evang. Kirchen in Transleithanien beschränken wollte, insbes. durch seine Schrift „Tájékozás“ (Orientierung). 1859 korr. Mitgl. der Ung. Akad. der Wiss., 1871 Dr. theol. h. c. der evang.-theolog. Fak. der Univ. Wien.


Werke: A protestáns egyházalkotmány alapelvei . . . (Die Grundzüge der protestant. Kirchenverfassung . . .), 1856; Erdosi J. magyar protestáns reformátor. . . (J. E., der ung. protestant. Reformator . . .), 1859; A magyar protestáns egyház szabadságának védelme . . . (Verteidigung der Freiheit der ung. protestant. Kirche . . .), 1862, auch dt.; Dévai Biró M. elso magyar reformátor . . . (M. D. B., der erste ung. Reformator . . .), 1863; Kálvin élete és a Kálvinismus (Calvins Leben und der Calvinismus), 2. Aufl. 1864, 3. Aufl. 1909; Egyetemes egyháztörténelem (Allg. Kirchengeschichte), 2 He.,1865; Ünnepi és közönséges egyházi beszédek (Kirchliche Predigten für Feiertage und andere Gelegenheiten), 3 Bde., 1870–89; Temetési beszédek (Einsegnungspredigten), 2 Bde., 1870–89; A magyarországi protestáns gimnáziumok államjogi viszonyai (Die staatsrechtlichen Verhältnisse der ung. protestant. Gymn.), 1873; Ünnepi és közönséges egyházi beszédek (Kirchliche Predigten für Feiertage und andere Gelegenheiten), 5 Bde., 1889–1901; R. I. munkái a pátens korábol (I. R.s Werke aus der Zeit des Patents) 1859–60, hrsg. von K. Révész, 1900; etc. Red.: Magyar Protestáns Egyházi és Iskolai Figyelmezö, 1870–78.
Literatur: Vasárnapi Ujság vom 22. 4. 1860 und 1881, n. 8; Allg.Schweizerztg. und Ellenor vom 14. 2. 1881; Pesti Napló, 1881, n. 50; E. R., Champion of Church Liberty in Hungary, in: Catholic Presbyterian (London). 1881, S. 418 ff.; Százádok, 1881, S. 274; K. Révész, R. I. és muvei idorendi sorozatban, in: Protestáns Egyházi és Iskolai Lap, 1881, n. 8–11; Das geistige Ungarn; M.Életr. Lex. II; Pallas; Révai; Szinnyei; Wurzbach; Zoványi; J. Szabó, Emlékbeszéd R. I. felett . . ., 1881; M.Ballagy, R. I. emlékezete felett. . . . ( = Emlékbeszédek a MT A tagjai folott 1/4), 1882; Realenc. für protestant. Theol. und Kirche, hrsg. von A. Hauck, 1905; I. Révész jun., R. I. élete, 1926; A. Hársanyi, Az idösebb R. I., 1941.
Autor: (B.Németh)
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 9 (Lfg. 42, 1985), S. 101f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Újfehértó
  • gestorben in > Debrecen