Hálek, Vítězlav

Hálek Vítezlav, Schriftsteller. * Dolinetz b. Bunzlau (Dolinec/Boleslav, Böhmen), 5. 4. 1835; † Prag, 8. 10. 1874.

Nahm 1858 an der Gründung der Z. „Máj“ teil, welche er vom 2. Jg. an selbständig redigierte. 1866 Redakteur der illustrierten Z. „Kvety“ und 1872 gemeinsam mit Neruda Redakteur der neugegründeten Z. „Lumír“. H. war mit Neruda der Wegbereiter der jungtschech. Dichtung.


Literatur: Otto 10; Novák, S. 57 f.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 7, 1958), S. 159f.

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Dolínek
  • gestorben in > Prag

Institutionen

  • war in Kontakt mit > Tschechische Interimstheater (České Prozatímní Divadlo)
  • war Gründer von > Máj (Almanach) (1858)
  • war Redakteur > Kvety (1866)
  • war Redakteur > Lumír