Ginzkey, Ignaz

Ginzkey Ignaz, Fabrikant. * Reichenberg (Liberec, Böhmen), 25. 6. 1818; † ebenda, 3. 5. 1876.

Zunächst Gärtner und Tuchleistenspinner, stellte 1843 den ersten Teppichwebstuhl mit einer Jacquard-Maschine auf. 1847 erwarb er eine Fabrik, vergrößerte das Unternehmen und beschickte die Londoner Weltausstellung. Die Firma wurde zum bedeutendsten Unternehmen ihrer Art in Österr. und erlangte durch Lieferungen eigens hergestellter Teppiche für England, Amerika u.a. Weltruf.


Literatur: Heimatkunde des Bezirkes Reichenberg II, 1903/05; Reichenberger Archiv.
Referenz: ÖBL 1815-1950, Bd. 1 (Lfg. 5, 1957), S. 444

Links

Download

Lifeline

Orte

  • geboren in > Liberec
  • gestorben in > Liberec